040-55 77 55 600

Versorgung von chronischen Wunden

Es gibt viele Arten von Wunden, ein hoher Anteil davon sind chronische Wunden. In Deutschland leiden über 4 Millionen Menschen an chronischen Wunden, zum Beispiel an:

  • Ulcus Cruris
  • diabetischem Fußsyndrom
  • offenen Beinen, etc.

Hauptursachen für chronische Wunden sind meistens Stoffwechselkrankheiten, Infektionen, ein geschwächtes Immunsystem und mechanische Belastung. Zusätzlich kann eine fehlerhafte Wundversorgung bisweilen zu einer chronischen Wundenbildung oder Wundverschlechterung führen. Chronische Wunden verursachen Beschwerden und Schmerzen, aber auch gesellschaftliche Isolation, durch Verlust von Mobilität und Leistungsfähigkeit.

Moderne Wundversorgung verbessert nicht nur die medizinische und pflegerische Qualität der Behandlung, sondern auch die Lebensqualität. Die Durchführung einer qualitativ hochwertigen Wundversorgung durch unser Fachpersonal führt regelmäßig zur schnelleren Wundheilung, verringert die Gefahr von Wundinfektionen, verringert Schmerzen und erhöht die Mobilität. Die richtige ärztliche Diagnostik der Wundursachen mit der entsprechenden Therapie, eine konsequente Wundreinigung in Verbindung mit phasengerecht eingesetzten Wundauflagen sowie eine kontinuierliche Beurteilung des Wundprozesses stehen im Mittelpunkt einer erfolgreichen Wundversorgung, wie es durch unseren Pflegedienst auf höchstem Niveau praktiziert wird.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unser Formular.